Gemeindeband „Young ´n Old“2017-12-21T19:03:54+00:00

Die Band wurde im Jahr 2000 von Christian Zürner gegründet. Der Gedanke eine Gemeindeband zu gründen war unter anderem davon geprägt, auch den Jugendlichen in der Gemeinde etwas Besonderes zu bieten und mit „flotten“ Rhythmen Gottesdienste um die Konfirmanden, KiGo- Kids, Familiengottesdienste und das Gemeindefest zu begleiten. Das Repertoire reicht von „christlich bis rockig“ und soll natürlich alle Gottesdienstbesucher ansprechen und die Botschaft von Lebensfreude und Glauben weitertragen.

Die Gemeindeband wird von Melanie Welge und Jörg Sauer geleitet. In 2017 besteht die Band nun 17 Jahre. Die Anzahl der Musizierenden variiert meistens um die 8-10 Personen. Der Bandname „Young ´n Old“ ist auch Programm, die Altersstruktur reicht im Moment von 13 bis 63+. Die Band freut sich immer über neue Mitglieder, die mit etwas musikalischer Erfahrung die Band bereichern. Jährlich bekommen Konfirmanden/innen, die schon ein Instrument spielen oder singen, die Möglichkeit einen „Praktikumsplatz“ in der Band zu besetzten und im Idealfall gefällt es ihnen so gut, dass sie auch nach dem Projekt der Band erhalten bleiben. So kann die Zukunft der Gemeindeband gesichert werden und hoffentlich noch lange bestehen.

Probezeit im Zwei-Wochen-Rhythmus:

am Montag, ab 19 Uhr im Gemeindehaus in der Bismarckstraße

Kontakt: Melanie Welge (05231/680340)