Abendgottesdienst-Team2018-03-20T20:43:49+00:00

Geht es Ihnen auch so, dass Ihnen die Sprache im Gottesdienst veraltet erscheint?
Meinen Sie auch, in einer modernen Welt wäre es schön, wenn es neue Worte gäbe, die diese wunderbare alte Botschaft so sagen, dass sie auch verständlich ist?
Haben Sie auch das Gefühl, im Gottesdienst kommen Sie selbst gar nicht vor?

Dann ist der Abendgottesdienst in der Versöhnungskirche vielleicht das Richtige für Sie.

Ein engagiertes Team, das ähnliche Fragen an die Kirche in der heutigen Welt hat wie Sie, bereitet einen Gottesdienst in heutiger Sprache zu aktuellen Themen vor. Die Pastorin ist Teil dieses Teams.

Die Mitte dieser Gottesdienstform bildet nicht die Predigt wie in üblichen Gottesdiensten, sondern der Wandelgang. Der Wandelgang, das ist eine Fülle unterschiedlicher  Formen der Beteiligung, die es Ihnen ermöglichen, sich mit dem jeweiligen Thema auseinanderzusetzen und in den Ablauf einzubringen.

Aber keine Angst: hier wird niemand genötigt…

Wer einfach nur dabei sein will, ist einfach nur dabei. Das ist ja das Schöne daran…

Also, wenn Sie uns fragen, dann ist das die Gottesdienstgestaltung der Zukunft, auch darum, weil es nach dem Segen noch weiter geht, denn immer gibt es im Anschluss noch ein gemütliches Beisammensein bei Brot und Käse und Wein…

Wein? Ach ja, das habe ich ja noch gar nicht erwähnt: Wir treffen uns natürlich abends, um 17.30 Uhr … für Gottesdienst nämlich muss man ausgeschlafen sein…

Sag ich doch: Das ist  ein Gottesdienst, der Zukunft hat…