Über Malte Thießen

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Malte Thießen, 345 Blog Beiträge geschrieben.

Benefizkonzert „Gegen das Vergessen“

2023-05-26T16:04:46+02:00

Am Sa., den 13. Mai hatte die ev.ref.Kirchengemeinde Detmold-West zu einem Benefizkonzert unter dem Titel „Gegen das Vergessen“ eingeladen. Chöre und Solisten spielten für die Unterstützung von Menschen im Südsudan. „Wir danken allen, die beigetragen haben, für den shönen Konzertabend“, so Pfr. Maik Fleck. „Mein besonderer Dank gilt dem ehemaligen Landessuüerintendenten Gerrit Noltensmeier. Er hat die Autonomiebestrebungen des Südsudan und die entsprechenden Verhandlungen vor Ort begleitet als Beautragter der EKD.“ Für das Konzert hatte er Lieder der Dinka, eines südsudaneschen Hirtenvolkes mitgebracht und gelesen. „Wir danken auch für die Spenden in Höhe von 860 €“, so Pfr. Fleck. Mit ihnen wird ein Programm der Diakonie-Katastrophenhilfe unterstützt für Schulspisungen. Es heißt „Zukunftschancen pflanzen“ und setzt auf Bildung und Selbsthilfe.
Vis zum 4. Juni ist es noch möglich, eine Spende beizutragen über die kollekte.app auf der homepage der ev.ref.Kirchengemeinde Detmold-West www.kirchedetmoldwest.de

Benefizkonzert „Gegen das Vergessen“2023-05-26T16:04:46+02:00

Einladung zum ökumenischen Gottesdienst

2023-05-26T16:01:31+02:00

Am Pfingstmontag, 29. Mai laden die Kirchengemeinden der Detmolder Innenstadt (meth., luth, ref und kath.) zu einem ökumenischen Gottesdienst auf den Kaiser-Wilhelm-Platz (Vorplatz der Christuskirche) ein. Die Veranstaltung beginnt mit einer musikalischen Einstimmung durch den Bläserchor um 14 Uhr. Um 14.30 Uhr startet der Gottesdienst. Anschließend gibt es eine Fahrradtour zum Bibelgarten nach Horn. Dort warten Kaffee, Kuchen und eine kleine Führung im Garten. Für eine Mitfahrgelegenheit für Menschen ohne Möglichkeit Frahrrad zu fahren, melden Sie sich bitte im Pfarramt an der Christuskirche, Tel. 05231-933070.
Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Christuskirche statt.

Einladung zum ökumenischen Gottesdienst2023-05-26T16:01:31+02:00

Benefizkonzert und 900 Jahre Lippe

2023-05-16T17:26:35+02:00

Das Benefizkonzert „Gegen das Vergessen“ mit dem am vergangenen Samstag die Arbeit von Diakonie Katastrophenhilfe im Südsudan unterstützt wurde, hat bisher 860 € erbracht. Das Geld wird verwendet für das Projekt „Zukunftschancen pfalnzen“. Im Südsudan werden damit Schulen unterstützt, ihren Schüler*innen eine kostenlose Mahlzeit zur Verfügung zu stellen. Das ist in einem Land, in dem 2/3 der Bevölkerung hungern ein großer Schritt, eine Investition in Überleben und Bildung. Mit dem Projekt werden Schulen zugleich unterstützt, im Schulgarten Selbstversorgung zu betreiben und landwirtschaftliche Fortbildung für das Umfeld zu betreiben. Der Ertrag des Konzerts wird Ende Mai überwiesen. Bis dahion besteht die Möglichkeit, weiter zu spenden um die homepage der ev.ref.Kirchengemeinde Detmold West www.kirchedetmoldwest.de.

Am Mi., den  17.Mai findet im Rahmen von „900 Jahre Lippe“ eine Führung zum Abrahamzyklus Simon VI im Lippischen Landesmuseum statt. Simon VI führte in Lippe das reformierte Bekenntnis ein. Für seine Repräsentationsräume in Schloss Brake ließ er 13 Bilder zur Geschichte Abrahams malen. Abraham galt ihm dabei als Vorbild für einen Landesfürsten. Treffpunkt zur Führung mit Pfr. Maik Fleck ist vor dem Haupteingang des Museums um 16.30 Uhr.

Benefizkonzert und 900 Jahre Lippe2023-05-16T17:26:35+02:00

900 Jahre Lippe – Veranstaltungen in unserer Kirche

2023-05-13T08:17:05+02:00

Sa., 13. Mai 23  – 18 Uhr
Lippe und die Welt: Südsudan
Benefizkonzert zugunsten der Menschen im Südsudan, mit Beiträgen des ehemaligenb Beauftragten der EKD für den Sudan, Gerrit Noltensmeier; der Projektbeauftragten bei Brot für die Welt und einem Grußwort der Botschaft des Südsudan
Christuskirche, Bismarckstr.16, Detmold

So., 14. Mai 2023 – 10.00 Uhr
Lippe und die Welt
Verbunden in drei Ländern – Partnerschaftsgottesdienst
Online in Vilnius, Warschau und Detmold
Erlöserkirche am Markt, Detmold

Mi., 17. Mai 2023 – 16.30 Uhr
Simon VI, reformierter Landesherr und Kunstförderer
Führung zum Abrahamzyklus Simon VI
Lippisches Landesmuseum, Ameide, Detmold

Mi., 24. Mai 2023 – 13.00 Uhr
„Sieben Leben möcht‘ ich haben“ – Bernhard II zur Lippe und das Kloster Marienfelde
Halbtagesausflug nach Kloster Marienfelde
Abfahrt Kronenplatz; Kostenbeitrag: 35 €
Anmeldung unter: bildung@lippische-landeskirche.de,
Tel.: 0 52 31/9 76-742

900 Jahre Lippe – Veranstaltungen in unserer Kirche2023-05-13T08:17:05+02:00

Benefizkonzert „Gegen das Vergessen“

2023-05-13T08:19:03+02:00

Am Sa., dem 13. Mai beginnt um 18 Uhr in der Detmolder Christuskirche, Bismarckstr.16 ein Konzert „Gegen das Vergessen“. Im Mittelpunkt des etwa anderthalbstündigen Benefizkonzertes steht ein Förderprojekt von Diakonie Katastrophenhilfe im Südsudan.

Der Südsudan ist 2011 endgültig vom Sudan unabhängig geworden. Wie der Sudan jetzt ist der Südsudan von Bürgerkrieg bis 2018 erschüttert worden und jetzt dabei, seine staatliche Ordnung zu organisieren. Es gibt große Probleme, die Bevölkerung zu ernähren. Das Projekt, das durch das Konzert gefördert werden soll, setzt auf Hilfe zur Selbsthilfe. Es heißt „Zukunft pflanzen“ und bezieht sich zunächst direkt auf Schülerinnen und Schüler. Sie werden im Projekt in der Schule – ähnlich wie im Nachkriegsdeutschland – durch Schulspeisungen versorgt. Sie sind die Zukunft des Landes. Zugleich hat jede Schule, die an dem Projekt teilnimmt, ein großes Gartengebiet zur Selbstversorgung und um Schüler*innen anzuleiten in Grundtechniken des Gartenbaus. Nähere Infos finden Sie hier: https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/projekte/suedsudan-hunger.

Das Konzert wird musikalisch gestaltet durch Elisabeth Möst (Flöte) und Mitgliedern der Hochschule für Musik (Ulyana Sauline, Klavier; Benjamin Joost-Meyer zu Bakum, Posaune;  Anastasiia Tonina, Flöte; Kristiana Sokova, Sofia Ognevskaia und Tetiana Vasylchenko, Sopran). Außerdem trägt das Landestheater mit einem Gesangsstück (Lotte Kortenhaus) bei und es wirken der Posaunenchor Detmold-West, die Kantorei der Crhistuskirche und der Gospelchor der Versöhnungskirche mit. Es werden Werke von Schütz, Brahms, Mendelsohn, Jolivet u.a. gespielt. Neben den musikalischen Beiträgen wird ein Projektvideo eingespielt. Gerrit Noiltensmeier, der ehemalige Landessuperintendent und Sondebeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für den Sudan liest Lieder der Dinka, eines der Völker des Sudan.

Der Eintritt ist frei und es wird um Spenden für das Projekt am Ausgang gebeten. Sie können zum Spendenerfolg des Konzertes auch beitragen, wenn Sie über die kollekte.app auf der homepage der ev.ref.Kirchengemeinde Detmold-West (www.kirchedetmoldwest.de) spenden. Die dortige Einzahlung gilt zugleich als Spendenbeleg für das Finanzamt.

Benefizkonzert „Gegen das Vergessen“2023-05-13T08:19:03+02:00

Snoopies und weitere Termine für Kinder

2023-05-07T21:40:34+02:00

Hallo liebe Kinder und liebe Eltern,

Es ist wieder so weit, hier kommen die aktuellen Angebote für Kinder und Familien!

Beide Kinderspielgruppen haben ihr Programm wieder aufgenommen. In der Mittwochsgruppe sind wir derzeit 10 Kinder, die die Gruppe regelmäßig besuchen, Donnerstags sind wir 7 Kinder. Für beide Gruppen planen wir am Freitag, den 26.5. einen gemeinsamen Ausflug mit anschließender Übernachtung in der Pauluskirche. Es soll zum Schwarzlichtminigolf gehen, das hatten sich die Kinder gewünscht. Für diesen besonderen Tag brauchen wir feste Anmeldungen, damit wir wissen wie viele Kinder dabei sind. Da es eine größere Aktion ist, legen wir die Gruppen in der Woche zusammen.

Mit der Donnerstagsgruppe wollen wir diese Woche in die Stadt fahren um ein Eis zu essen. Dazu werden wir uns mit dem öffentlichen Nahverkehr bewegen, wenn ein Kind eine Fahrkarte hat für die Busse in Detmold, geben Sie Ihrem Kind diese bitte mit. Falls nicht, zahlen wir.

Durch die Feiertage Christi Himmelfahrt und Frohen Leichnam fallen beide Kindergruppen in den Wochen aus. Die letzten Snoopies-Stunden vor den Sommerferien sind am 14.6. und am 15.6.

Am 27.5., das ist der Samstag nach der Übernachtung, starten wir einen kleinen Familienaktionstag. Wir treffen uns zum gemeinsamen Frühstück und bleiben dann noch ein bisschen zusammen bis ca. 11.30 Uhr.

Die Termine für das Spielplatzcafe an der Christuskirche sind am Dienstag, den 16.5. ab 14 Uhr, 6.6. ab 14 Uhr sowie am Samstag, den 1.7. von 13 bis 16 Uhr.

Kurz nach den Feiertagen beginnen schon die Sommerferien. In den ersten beiden Wochen der Ferien bieten wir in Kooperation mit meiner Kollegin Frauke Frenzen, aus Detmold Ost Ferienprogramme an, zu dem Sie ihre Kinder über die Homepage https://ferienprogramm-ev-jugend-detmold.de/ anmelden können. Wir sind zuversichtlich allen Familien mindestens eine Woche anbieten zu können. Für uns in der Pauluskiche ist die 2. Ferienwoche (3.7. bis 7.7.2023) geplant. Wir werden in der Woche von 8 bis 14 Uhr da sein. Das Program läuft von 9 bis 13 Uhr. Die Ferienspiele werden über den LWL (Landesjugendamt) gefördert. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 € für eine Woche.

Für Mädchen zwischen 9 und 14 Jahren bieten wir in der 6. Ferienwoche einen Selbstbehauptungskurs an, zusammen mit Kolleginnen aus der Landeskirche. In diesem Kurs sollen Mädchen lernen sich wehren zu können, über ihre Gefühle zu sprechen zu können und ihre Rechte am Körper kennenlernen. Die Anmeldungen dazu werden über die Landeskirche angenommen. Den Flyer finden Sie im Anhang dieser Mail. Die Teilnahmegebühr beträgt 50€.

Für Jungs in dem gleichen Alter wird in den Herbstferien ein ähnlicher Kurs vorbereitet.

Unsere familiären Gottesdienste finden statt am:

7.5.2023 um 11 Uhr an der Pauluskirche, dort begrüßen wir die neue Konfirmandengruppe.                                                                                                   4.6.2023 um 11 Uhr Mitmachkirche in der Pauluskirche, es werden Kinder getauft.
2.7.2023 um 11 Uhr, Auftaktgottesdienst für die Ferienspiele.

Eine herzliche Einladung auch zu den internationalen Gottesdiensten in der Christuskirche. Dieser Gottesdienst wird gleichzeitig in mehreren Sprachen übersetzt und ist offen für alle in Detmold lebenden  Menschen in Groß und Klein. Für die Kinder wird während des Gottesdienstes eine kurze Kinderkirche angeboten. Die Termine sind am: 21.5.2023 und 18.6.2023 ab 17 Uhr Gottesdienst. Vorweg wird ab 15.30 Uhr zum Café world-wide eingeladen, eine gute Gelegenheit sich schonmal kennenzulernen.

Ich freue mich auf die Begegnungen in der kommenden Zeit.

Herzliche Grüße, auch von Stefanie Rieke- Kochsiek

Simone Schröder

Snoopies und weitere Termine für Kinder2023-05-07T21:40:34+02:00

Frühstücksvortrag zum Thema „Osterlachen“

2023-04-25T21:06:10+02:00

Am Do., den 27. April lädt die ev.ref.Kirchengemeinde Detmold-West zum ersten Frühstücksvortrag in diesem Jahr inder Christuskirche ein. Das Thema lautet „Osterlachen“ und nimmt eine in Vergessenheit geratene Tradition auf.
Nach einem gemeinsamen Frühstück führt ein Kurzvortrag ins Thema ein. Im Anschluss wird es im Gespräch auch um allgemeine Fragen rund ums Lachen gehen: Was macht mich lachen? Wie ist es damit, jemand auszulachen? Wann ist Lachen die beste Medizin?

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der ev. Erwachsenenbildung statt und beginnt um 9.00 Uhr in der Christuskirche, Bismarckstr.16, Detmold.

Frühstücksvortrag zum Thema „Osterlachen“2023-04-25T21:06:10+02:00

Akkordeon-Soloabend mit Józef Wajdzik

2023-04-25T21:05:08+02:00

Am Do., den 27. April findet in der Christuskirche, Bismarckstr.16, Detmold eine Akkordeon-Soloabend statt. Das Programm bietet klassische und zeitgenössische Werke von  Staffan Mossenmark (1961) , J.S. Bach, Pa Poul Rovsing Olsen (1922-1982), Domenico Scarlatti, Martin Lohse (1971), Sofia Gubaidulina (1931) sowie Manuel de Falla (1876-1946).
Zu Gast ist der Akkordeonist Józef Wajdzik sowie als Begleitung Kyeong Min Kim (Flöte).  Józef Wajdzik stammt aus Polen und ist Student an der HfM Detmold, in der Klasse von Dr. Maciej Frąckiewicz. Er war Finalist des polnischen „Jugend musiziert“ 2022. Moemntan bereitet er sich auf den internationalen Akkordeonwettbewerb in Klingenthal vor und stellt Teile seines Programms in der Christuskirche vor.
Der Soloabend beginnt am Do., den 27. April um 18.30 Uhr; der Eintritt ist frei. Es wird am Ausgang um Spenden gebeten.

Akkordeon-Soloabend mit Józef Wajdzik2023-04-25T21:05:08+02:00

Absage

2023-04-14T22:06:54+02:00

Der für Samstagnacht, 15.4. 23 Uhr geplante Gottesdienst zum orthodoxen Osterfest an und in der Detmoldr Christuskirche muss leider ausfallen. Es haben sich zuwenig Mitsänger*innen und Lerser*innen gefunden.

Absage2023-04-14T22:06:54+02:00

Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d) im Gemeindebüro gesucht

2023-04-01T14:54:49+02:00

Die Ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-West sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Verwaltungsmitarbeiter*in im Gemeindebüro mit einem Stellenumfang bis zu 100% (39 Wochenstunden) in Vollzeit oder Teilzeit

Die Ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-West hat knapp 5000 Gemeindemitglieder und gehört zur Lippischen Landeskirche. Es ist eine Gemeinde an drei Standorten mit einem zentralen Gemeindebüro in der Martin-Luther-Str. 39 in Detmold.

Ihre Aufgaben:
– Erste Anlaufstelle für Besucher*innen zu den Öffnungszeiten des Büros
– Koordination der Raum- und Veranstaltungsplanung
– Führen der Kirchenbücher, Akten und Statistiken im Rahmen des kirchlichen Meldewesens
– Kassenführung
– Allgemeine Bürotätigkeiten wie Posteingangs-/ausgangsbearbeitung und Materialbestellung
– Vorbereitung und Ausfertigung von Urkunden und Bescheinigungen
– Erstellen von Aushängen, Abkündigungen und Liederzettel für den Gottesdienst
– Mitarbeit beim Gemeindebrief
– Organisatorische Unterstützung bei Gemeindeveranstaltungen

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in
– Mit abgeschlossener Berufsausbildung im Bereich Verwaltung oder vergleichbarer Ausbildung im kaufmännischen Bereich.
– Mit sicherem Umgang mit MS-Office
– Die/der selbständiges und strukturiertes Arbeiten gewohnt ist
– Die/der teamfähig, kommunikationsstark und aufgeschlossen ist mit hoher Serviceorientierung
– Der/die wünschenswerterweise Kenntnisse der kirchlichen Verwaltung hat

Das bieten wir
– Eingruppierung nach den Richtlinien der BAT-KF
– Mitarbeit in einem engagierten und kollegialen Team
– Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet ­ Einen attraktiven und modern eingerichteten Arbeitsplatz

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten um einen entsprechenden Hinweis und Nachweis in Ihren Bewerbungsunterlagen.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 21.04.2023 per E-Mail in einer pdf-Datei an s.rieke-kochsiek@kirchedetmoldwest.de oder schriftlich an Ev.-ref. Kirchengemeinde Detmold-West, Martin-Luther-Str. 39, 32756 Detmold

Informationen über unsere Gemeinde finden Sie auf unserer Homepage www.kirchedetmoldwest.de.

Für weitere Nachfragen wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Stefanie Rieke-Kochsiek unter Tel. 05231-302059 oder an die Vorsitzende des Personalausschusses Frau Anika Swienty, Tel. 05231-4558844

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über auf Ihre Bewerbung.

Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d) im Gemeindebüro gesucht2023-04-01T14:54:49+02:00
Nach oben